Kein Audiosignal mehr (keine Musik mehr aus den Lautsprechern Ihrer Installation)

Es kann mehrere Gründe geben warum Musik nicht mehr an Ihr Musiksystem weitergegeben wird.

Überprüfen Sie zuerst den vorhandenen CD-Player/Radio-Tuner. Wenn diese Geräte keinen Ton übertragen liegt der Fehler wahrscheinlich am nicht Musikcomputer.

TIPP! Um sicherzustellen dass der Fehler im Musikcomputer liegt können Sie den Mini-Buchsenanschluss (kleiner Kopfhörerstecker) von der USB-Soundkarte (schwarz / grau oder rot) entfernen. mit einem USB-Kabel an das System angeschlossen) oder von der Rückseite des Computers und übertragen Sie es auf den Kopfhörerausgang Ihres Telefons. Denken Sie daran, von welchem ​​Ausgang Sie den Stecker machen! (normalerweise ist es grün mit der Bezeichnung F(ront)-out)
Wenn der Ton Ihrer MP3- oder Youtube-App auf Ihrem Telefon während Ihrer Installation hörbar ist, liegt der Fehler wahrscheinlich im Musikcomputer.

Check in geval van een USB geluidskaart  (zwart/grijs of rood kastje met een usb-kabel verbonden met het systeem) of er een lampje brandt. Is dit niet het geval, controleer dan of de USB kabel naar de muziekcomputer goed is aangesloten.

Es ist auch möglich dass die Soundkarte in Windows auf "stumm" eingestellt ist. Dies kann überprüft werden indem Sie die Tasten MENU - VOLUME SETTING in der Software drücken und dann WINDOWS VOLUME drücken.

Wenn in diesem Bildschirm alle Lautstärkeregler heruntergefahren sind und/oder ein rotes Symbol unter diesen Schiebereglern angezeigt wird (Schaltfläche „Stumm“) können Sie das Problem lösen indem Sie die Schieberegler nach oben ziehen und deaktivieren Sie die Schaltfläche "Stumm" durch Drücken.

Die Audio einstellungen der Software sind möglicherweise auch falsch. Sie können diese Einstellungen überprüfen/ändern indem Sie MENU - OPTIONEN und dann AUDIO drücken. Dadurch gelangen Sie zu dem Bildschirm auf dem Sie den verschiedenen Spielern vorhandene Soundkarten zuweisen können. SPIELER 1 ist der linke Spieler im Hauptbildschirm SPIELER 2 ist der rechter Spieler.

Bei einem Multiroom -System können Sie mit PLAYER 3 und PLAYER 4 den linken und rechten Spieler einer zweiter Raum einstellen.

Überprüfen Sie ob eine Soundkarte ausgewählt ist. Wenn nicht überprüfen Sie über das Menü "Erweitern" hinter den Playern, ob eine Soundkarte ausgewählt werden kann .

Wenn keine Soundkarte ausgewählt werden kann, aber eine USB-Soundkarte vorhanden ist, trennen Sie das USB-Kabel vom System und stecken Sie es in einen anderen USB-Anschluss des Computers. Starten Sie anschließend das System neu und wiederholen Sie die oben beschriebenen Schritte.

Wenn die oben genannten Schritte keine Lösung bieten wenden Sie sich bitte an Eazis.